Grabpflege


Grabpflege hilft, das Andenken zu bewahren. Mit Blumen und lebendigem Grün geschmückte Gräber geben unseren Friedhöfen eine freundliche Atmosphäre. Das liebevolle Bepflanzen des Grabes ist Zeichen des Gedenkens. Damit die Grabstätte Ihrer Angehörigen immer gepflegt aussieht, empfehlen wir bei Blumen Stelter die kontinuierliche Grabpflege mit jahreszeitlicher Wechselbepflanzung.

Grabpflege mit Qualität in Bremen

Vor Beginn einer Grabpflege schauen wir uns die Grabstelle genau an, machen Vorschläge und bespechen die individuellen Eigenarten. Denn nicht jede Grabstätte ist gleich - die Kombination aus Grabstein, Gehölzen und Bodendecker erfordert unterschiedliche gärtnerische Arbeiten, die sich auch nach den örtlichen Gegebenheiten richten. Danach richtet sich anschließend der Schnitt, die Intensität der Düngung und der Wässerung.

Regelmäßige Pflege = gepflegtes Aussehen

In der Regel besuchen wir eine Grabstelle alle zwei bis drei Wochen. Dann wird die Grabfläche gesäubert, das anfallende Unkraut entfernt, die Rasenkante um die Grabstätte herum geschnitten, je nach Anforderung ein Schnitt von Gehölzen und Bodendecker vorgenommen und die Pflanzen - je nach Jahreszeit unterschiedlich stark - gewässert. Darüber hinaus können Sie selbstverständlich eine sogenannte "Sonntags-Grabpflege" bestellen: Dieser Service beinhaltet, dass wir zum Ende jeder Woche zu Ihrer Grabstelle gehen, um sie in Ordnung zu bringen.

Die gärtnerische Pflege umfaßt:

- Säubern der Grabfläche
- Abräumen der jahreszeitlichen Bepflanzung
- Freihalten von Unkraut
- Schnitt der Pflanzen nach fachlichen Gesichtspunkten
- Begießen und Düngen

Wußten Sie schon ?

Die von uns gepflegten Gräber auf dem Riensberger Friedhof tragen ein weißes Schild mit dem grünen Fachbetrieb-Siegel.